BalancePlus RS Kopf für Curlingbesen

Innovation bei BalancePlus: Die Reduzierung des Ersatzpads auf eine textile Hülle


BalancePlus RS: Die Komponenten

Mit Beginn der Saison 2019/20 führt BalancePlus ein neues Kopfsystem ein.
Es wird für alle Handles verfügbar sein: klassisch und Litespeed.
Neu ist, dass das Ersatzpad durch Einzelkomponenten ersetzt wird:
  • RS Foam - ein Kern aus Hartschaum
  • RS Baseplates - Zwei Plattenelemente
  • RS Sleeve - die textile Ummantelung des Pads

Wenn Sie Beratung brauchen:
Email an Skeki Kundenservice
Schrauben zum einfachen Auseinanderbauen
Basisplatten (2 Stk.)
Anschluß des Kopfes - verbindet den Kopf mit dem Griff (Handle)
Die "Seele" des Pads aus Hartschaum sorgt für Stabilität
RS Hülle (Sleeve) - die Oberfläche des Pads. Das einzige Teil, das regelmäßig ausgetauscht werden...

Was ist bei RS anders?

Der Unterschied zu klassischen Pads ist, dass das gesamte Innenleben, welches dem Pad die Stabilität gibt, nicht mehr ausgetauscht werden muss. Oder zumindest in wesentlich längeren Zyklen. Ausgetauscht wird nur noch die Hülle, das RS Sleeve.
Das RS Sleeve ist in allen bekannten Varianten erhältlich:
  • WCF
  • EQ
  • EQ+
Es wird lediglich keine klassische Corduraoberfläche mehr geben.

Einzelteile des RS Kopfsystems in der Übersicht